Managed Security Services: für bedrohungsfreies Arbeiten

Schon der Gedanke daran, was ein Ausfall der IT-Infrastruktur oder sogar der Verlust aller Daten bedeutet, treibt den Schweiß auf die Stirn. Nichtdestotrotz ist der Mittelstand laut letzten Studien auf Hackerangriffe, Datendiebstahl und andere Formen der Cyber-Kriminalität nur unzureichend vorbereitet: Ein Fünftel der mittelständischen Unternehmen war bereits von Cyber-Attacken betroffen*.

Je komplexer die IT-Infrastruktur, desto schwieriger wird die gleichzeitige Abwehr mehrerer Sicherheitsbedrohungen. Mit unserem Angebot gehen Sie den Weg der größtmöglichen Sicherheit im Bereich der IT-Security und Netzwerkinfrastruktur. Unser erfahrenes und geschultes Personal sowie die auf der Basis von ITIL (IT Infrastructure Library) entwickelten Verfahren für das Incident-Management bilden die Grundlage zum Schutz Ihrer Netzwerkinfrastruktur.

Unsere Managed Security Services helfen dabei, den immer komplexeren Anforderungen im Bereich IT-Security zu begegnen und dabei gleichzeitig Budget und Arbeitszeit einzusparen. Dabei setzen wir auf erfahrene Sicherheitsexperten, kontinuierliches Monitoring und effiziente Prozesse zur Vorfallbewertung und Gegenreaktion.

NETFOX Managed Security Services heißen für Sie:

      Stets hoher Schutz Ihrer Unternehmensdaten, auch bei kritischer Infrastruktur
      Entlastung der eigenen IT-Administration
      Non-Stop Monitoring sicherheitsrelevanter Infrastruktursysteme sowie der Systemverfügbarkeit
      Professionelle Analyse der Systemdaten (u.a. Log-Meldungen, SNMP-Meldungen)
      Incident Management gemäß ITIL (IT Infrastructure Library)
      Kontinuierlicher Schutz gegen neueste Angriffsmethoden und -technologien

Dienstleistungsmodelle für den individuellen Schutz

Damit unsere Security-Lösung exakt an den Bedarf Ihres Unternehmens angepasst werden kann, haben wir verschiedene, individuell zu vereinbarende Dienstleistungsmodelle definiert.

1. NETFOX Advanced Managed Security Service

Die Systeme werden bei Ihnen vor Ort installiert und betrieben. Es erfolgt das tägliche Monitoring sowie ein Incident Management von unserem NOC (NETFOX Operation Center) aus. Sofern notwendig beinhaltet das Monitoring eine detaillierte Analyse von Vorfällen und Maßnahmen zur Gefahrenabwehr.

2. NETFOX Hosted Managed Security Service

Bei diesem Modell erbringen wir Leistungen als Managed Service Provider. Die Sicherheitskomponenten werden in einem Rechenzentrum der NETFOX betrieben. Es erfolgt das tägliche Monitoring durch das NOC (NETFOX Operation Center).

3. Partner Hosted Managed Security Service

In Kooperation mit einem unserer Technologie-Partner bieten wir Manages Security Servies an. Unsere Partner sind Managed Services Provider, die auf dem Gebiet internetbasierter Sicherheitslösungen spezialisiert sind.

Im Rahmen der Managed Security Services können Störungen vierundzwanzig Stunden pro Tag an sieben Tagen pro Woche an das NOC (NETFOX Operation Center) gemeldet werden.

*Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC, 2014. An der Studie beteiligten sich 405 Unternehmen und öffentliche Non-Profit-Organisationen. Die Hälfte der Befragten beschäftigt zwischen 200 und 500 Mitarbeitern, die übrigen mehr als 500.

Interessiert? Neugierig? Überzeugt?

Manuel Martinez Estrada - Systemhaus Netfox AG

Lassen Sie sich von uns beraten, kompetent und ausführlich. Ihr Ansprechpartner Manuel Martinez Estrada steht Ihnen gerne bei Fragen unter 033203 290-712 zur Verfügung.