Azubi Boot Camp

Spaß, Teambuilding und Fachwissen unter einem Dach. Wie soll man sich das nun vorstellen?

 

Boot Camp klingt nach schweren Stiefeln mit Stahlkappen und nach Schlammbecken mit Hindernissen, die man innerhalb der vorgegebenen Zeit überwinden muss. Wir von NETFOX können Dir aber sagen, dass unser Azubi Boot Camp weitaus angenehmer ist. Hier kommen Spaß, Teambuilding und Fachwissen unter ein Dach. Innerhalb von drei Tagen des Seminars wird fundiertes ITK-Wissen an die jugendlichen Teilnehmer/innen vermittelt: Wie funktioniert ein ITK-Systemhaus? Wie wird eine moderne ITK-Dienstleistung erbracht, die ihr Geld wert ist? Worauf soll man bei dem Umgang und der Kommunikation mit dem Kunden achten? Auf diese und noch viele weitere Fragen bekommst Du eine Antwort und lernst dabei nette Menschen kennen.

„Wir selbst lassen unsere Auszubildende seit Jahren mit Erfolg an diesem Seminarprogramm teilnehmen.“ - sagt Personalleiterin Ines Löffler und fügt hinzu: „Diese Grundlage soll ihnen helfen, besser durch die Ausbildung in unserem IT-Systemhaus zu kommen.“

Dabei ist es nicht das Ziel, den Auszubildenden in drei Tagen mit Wissen zu überschütten. Das Vertiefen des Wissens erfolgt in der täglichen Arbeit mit den Ausbildern.


Was Azubis über das Boot Camp sagen


Kristina Hochschulz, seit September 2015 Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement bei NETFOX:


"Ich bin mit den Erwartungen in das Boot Camp gefahren einige grundlegende Begriffe und Vorgehensweisen sowie Funktionen von Systemhäusern zu erfahren. Das Boot Camp dauerte drei Tage. Die Schwerpunkte lagen in den kleinen Dingen, die man nicht in der Berufsschule oder im Betrieb lernt, die aber ein Systemhaus ausmachen. Wie gehe ich professionell mit Kunden um und wie bewältige ich schwierige Situationen sachlich und korrekt. Durch Rollenspiele und schöne Beispiele wurde das auch verständlich umgesetzt.

Das Boot Camp besteht aber nicht nur aus Seminaren oder Workshops. Das Highlight für mich war der Kletterwald. Hier musste man den Menschen vertrauen, die man gerade erst kennen gelernt hat. Ohne die Hilfe des anderen hätte man sein Ziel nicht erreicht. Es war eine gute Simulation zu zeigen, dass du mit deinen Kollegen in einem Boot sitzt und jeder auf den anderen angewiesen ist, um ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen.

Jetzt kann ich sagen, dass es ein gelungenes Wochenende war, bei dem man viel über alltägliche Situationen im Betrieb gelernt hat. Außerdem konnte man viele wichtige Kontakte knüpfen zu Menschen, die in gewissen Bereichen spezialisiert sind und die man gegebenenfalls bei technischen Problemen oder nach Lösungen fragen kann."

Bilder: smile2

Azubi Boot Camp NETFOX
Azubi Boot Camp 2015
Azubi Boot Camp Kletterwald
Azubi Boot Camp Kletterwald Bild 2