Presse: Aktuelle Entwicklungen, interessante Hintergründe

Lesen Sie ausgewählte Artikel und interessante Neuigkeiten rund um das Thema IT in unserer Region Berlin-Brandenburg. Wir halten Sie auf dem Laufenden. In der Rubrik "Downloads" haben wir für Sie relevante Datenblätter sowie das Pressematerial als Download zur Verfügung gestellt.

Märkische Allgemeine Zeitung, 10. November 2017

Von einem Moment auf den anderen geht gar nichts mehr. Der Bildschirm wird schwarz, mit einem Text in roter Schrift, der sich als Erpresserbrief herausstellt. „Ooops, your important files are encrypted“, beginnt das Schreiben, in dem die Zahlung einer Geldsumme von einigen Hundert Euro in der Internetwährung Bitcoin verlangt wird.

Com!professional, 06. Oktober 2017

Eine verlässliche Absicherung der Firmen-IT stellt viele mittelständische Unternehmen vor große Hürden. Cybersecurity an spezialisierte Dienstleister auszulagern, ist eine interessante Alternative. 

Heise IX, 01. Oktober 2017

Gerade kleine Firmen haben oft weder Geld noch Know-how für IT-Sicherheit. Hier springen Anbieter von Managed Security Services in die Bresche: Kunden kaufen dort quasi per Modul die benötigten Dienste. Damit es weder teuer noch ein Reinfall wird, sind aber vorher einige Hausaufgaben zu erledigen.

Computerwoche, 20. Juni 2017

Virenscanner und Firewalls reichen schon lange nicht mehr aus, um Angriffe auf IT-Systeme abzuwehren. Eine zentrale Rolle werden Konzepte wie IT Security Automation spielen. Allerdings sind noch etliche Hürden zu nehmen, bis dieser Ansatz in der Praxis seinen vollen Nutzen entfalten kann. Das ist eines der Ergebnisse eines Roundtable der COMPUTERWOCHE zum Thema Automatisierung im Bereich IT-Sicherheit.

IT-Business, 28. März 2017

Der frühere Comstor- und TD-Azlan-Chef Joachim Braune hat eine Vorstandsposition bei Netfox übernommen. Bei dem Brandenburger Systemhaus verantwortet er das Cisco- und Security-Geschäft. Beim Brandenburger Systemhaus Netfox zeichnet der 46-jährige ab sofort als Chief Commercial Officer für das Projektgeschäft verantwortlich, das er mit Fokus auf die Hersteller Cisco und Microsoft sowie auf das Segment IT-Security ausbauen soll. Gemeinsam mit CEO Ortwin Wohlrab bildet der Netzwerk-Experte jetzt den Vorstand des Unternehmens, das in Kleinmachnow bei Berlin ansässig ist.

Märkische Allgemeine Zeitung, 21. November 2016

Wie die Zukunft seines Unternehmens in zehn oder 20 Jahren aussehen wird, wagt Ulrich Otto nicht zu pro­phezeien. Schließlich verlief die Entwicklung des IT-Dienstleis­ters Netfox AG schon in den ver­gangenen 27 Jahren so rasant, wie es sich der studierte Nachrichtentechniker niemals hätte ausmalen können. Sicher ist nur, dass es keine Zeit zum Ausruhen gibt.