Prof. Dr. Christoph Meinel

Prof. Dr. Christoph Meinel
Prof. Dr. Christoph Meinel
stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates

Prof. Dr. Christoph Meinel,  stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates

Christoph Meinel (Univ.-Prof., Dr. sc. nat., Dr. rer. nat., *1954) ist CEO und Wissenschaftlicher Direktor des Hasso-Plattner-Instituts für Softwaresystemtechnik GmbH (HPI), einem An-Institut der Universität Potsdam, das finanziert wird von Hasso Plattner, einem der Gründer der  SAP AG.

Christoph Meinel ist ordentlicher Professor (C4) für Informatik am HPI und an der Universität Potsdam und hat einen Lehrstuhl für „Internet-Technologien und -Systeme“ inne. Er lehrt in den Bachelor- und Masterstudiengängen „IT-Systems Engineering“ am HPI und auf der von seinem Team entwickelten MOOC-Plattform openHPI, betreut zahlreiche Promotionsprojekte und ist Teacher an der „HPI School of Design Thinking“. Seine besonderen Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Security Engineering, Knowledge Engineering und Web 3.0 – Semantic, Social, Service Web. Daneben ist er wissenschaftlich aktiv auf dem Gebiet der Innovationsforschung im Bereich des Design Thinking. Früher standen Effiziente Algorithmen und Komplexitätstheorie im Mittelpunkt seiner wissenschaftlichen Forschungen.

Christoph Meinel ist Autor bzw. Co-Autor von 15 Büchern, Anthologien sowie Tagungsbänden. Er hat mehr als 450 Publikationen in wissenschaftlichen Journalen und auf internationalen Konferenzen veröffentlicht und hält eine Reihe internationaler Patente. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech, Direktor des HPI-Stanford Design Thinking Research Programms, Gastprofessor an der TU Peking und in zahlreichen wissenschaftlichen Gremien und Aufsichtsräten tätig. Seit Juli 2016 ist Prof. Dr. Christoph Meinel stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtrates bei der NETFOX AG.