Torsten Dargers im Vorstand der NETFOX AG

Kleinmachnow
18. Dezember 2018

Security-Experte wird neues Mitglied des Vorstands neben Dr. Ortwin Wohlrab

Mit Torsten Dargers wechselte ein ausgewiesener Security-Experte zur NETFOX AG. Anfang Oktober 2018 kam der gebürtige Hamburger nach Berlin-Brandenburg und gehört seitdem der Geschäftsleitung des Systemhauses an. Ab April 2019 wird er die Geschäfte als Nachfolger von Dr. Ortwin Wohlrab verantworten, der seine aktive Zeit nach über 40 erfolgreichen Jahren beendet.

Dargers war zuvor Leiter IT-Sicherheit bei LUNAR, der IT-Tochter der EDEKA-Gruppe. Insofern bringt der neue Mann nicht zuletzt auch einschlägige Branchen-Erfahrung in den strategischen Anliegen des Handels mit ein.

„Wir begleiten unsere Kunden traditionsgemäß als langjähriger Partner in ihrem Geschäftsfeld“, so Dr. Ortwin Wohlrab, Vorstandsvorsitzender der NETFOX AG: „Mit Torsten Dargers werden wir unsere Expertise weiter schärfen und unsere Kunden auch weiterhin bei der Transformation ihrer IT und besonders in Sicherheitsfragen fokussiert unterstützen.“

Torsten Dargers Vorstand NETFOX AG
Torsten Dargers, Vorstand der NETFOX AG

Die Zeichen der Zeit stehen auf tiefgreifenden Wandel und Investition, darin sind sich die Vorstände einig, ob es um Produktivität, Industrie 4.0 oder e Government in Deutschland geht. Denn schließlich sollen die Verfügbarkeit und Integrität der IT einem reibungslosen Kerngeschäft dienen, das dem globalen Wettbewerb langfristig standhält.

Genau darauf zielen Beratung und Dienstleistungen der NETFOX ab. Die langjährige Nähe zu ihren Kunden und der Fokus auf die wichtigen Hersteller Cisco und Microsoft sowie Juniper sind ein wesentlicher Schlüssel des Unternehmenserfolgs. Und genau dort investiert das Systemhaus in die Aus- und Fortbildung der eigenen, derzeit 50-köpfigen, Mannschaft: um mit aktuellem Know-how eine smarte Transformation zu begleiten, sei es konzeptionell oder  personell.

„Victor Hugo sagte einmal, ein Traum sei unerlässlich, wenn man die Zukunft gestalten will“, so der neue Vorstand. „In diesem Sinne bin ich angetreten, um die gute Arbeit der NETFOX AG weiterzuführen und unsere Kunden damit zu begeistern.“ NETFOX bedient hochkarätige Partner in den Segmenten Handel, Banken, Versorgung und Forschung sowie regionale und überregionale Dienstleister und Institutionen der öffentlichen Hand. Inzwischen vergrößert sich der Radius um die Hauptstadtregion. Der Kundenstamm erweitert sich vom Osten und Norden Deutschlands zusehends südwärts.

Seit Jahren stehen die Zeichen auf nachhaltiges, organisches Wachstum. Mit zweistelligen Zuwachsraten in den Vorjahren gelang Ende 2017 das Überschreiten der angestrebten 10-Millionen-Grenze. Damit lag das Geschäftsergebnis 2018 erstmals im zweistelligen Millionenbereich und verbessert sich angesichts guter Auftragslage weiterhin stetig.

Das Personenbild von Torsten Darger, Vorstand der NETFOX AG, in einer hohen Auslösung können Sie unter "Downloads" herunterladen.