Partner

Wir setzen auf langjährige Partnerschaften mit namhaften Herstellern. Wir orientieren uns am jeweils neuesten Stand der Technik und können unseren Kunden frühzeitig den sicheren Einsatz neuer Technologien ermöglichen. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist unser Weg für Sie zur sicheren, zuverlässigen IT-Infrastruktur. Unsere Kunden profitieren von aktuellsten Informationen aus erster Hand und einer kompetenten Beratung.


Cisco Systems, Inc. ist ein US-amerikanisches Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche und weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen.

Seit Januar 2016 ist die NETFOX AG Cisco-Gold-Partner in folgenden Bereichen:

  • Advanced Security Architecture
  • Advanced Enterprise Networks Architecture
  • Advanced Data Center Architecture
  • Advanced Collaboration Architecture

Die Partnerschaft zwischen Cisco Systems und der NETFOX AG stellt das Fundament für eine solide Zusammenarbeit dar.

Die Zusammenarbeit erfolgt überwiegend in den Bereichen Routing, Switching, Security und WLAN.

Zur Internetseite des Partners


Die Microsoft Corporation hat ihren Hauptsitz in Redmond, einem Vorort von Seattle im US-Bundesstaat Washington und ist ein internationaler Hard- und Softwareentwickler.

Seit 2013 ist die NETFOX AG Microsoft-Gold-Partner in folgenden Bereichen:

  • Gold Messaging
  • Silver Collaboration and Content
  • Silver Application Integration

Damit gehört die NETFOX AG zu den Top-Microsoft-Partnern weltweit.

Die NETFOX AG besitzt Fachkenntnisse bezüglich Entwurf, Entwicklung und Support für Windows-Server, serverbasierte Anwendungen und die Microsoft-Serverinfrastruktur.

Zur Internetseite des Partners


Juniper Networks, Inc. ist der weltweit zweitgrößte Netzwerkausrüster und bietet Lösungen für Hochleistungsnetzwerke an, mit denen Service Provider, Unternehmen und Behörden, Werte schaffen und ihren geschäftlichen Erfolg ausbauen können.

Seit 2006 ist die NETFOX AG Juniper-Select-Partner in folgenden Bereichen:

  • Enterprise Networking
  • Security
  • MIST (3rd Gen Wireless)

Zur Internetseite des Partners


Clearswift ist ein Unternehmen aus Großbritannien, welches Lösungen für Informationssicherheit anbietet. Das Unternehmen schützt Unternehmensdaten vor internen und externen Bedrohungen mit Hilfe von Cyber-Sicherheitsdiensten.

Zur Internetseite des Partners


Das Berliner Unternehmen Zertificon stellt Software im Bereich der IT Sicherheit her. Das Produktportfolio beinhaltet Lösungen zur serverbasierten E-Mail-Verschlüsselung & -Signatur sowie eine clientbasierte Variante zur Ende-zu‑Ende-Verschlüsselung von E-Mails.

Zur Internetseite des Partners


Das 1992 gegründete Unternehmen SEP hat seinen Sitz in Holzkirchen bei München. SEP entwickelt und vertreibt unternehmensweite Datenschutzlösungen. Das Unternehmen sichert Daten mit seinen Hybrid Backup- und Disaster Recovery-Lösungen, sodass diese Daten bei Verlust vollständig wiederhergestellt werden können.

Zur Internetseite des Partners


Cisco Meraki LLC ist ein Unternehmen aus San Francisco, welches seit 2006 Cloud-Managed-IT vertreibt. Seit 2012 ist das Unternehmen eine Tochtergesellschaft des weltgrößten Netzausrüsters Cisco Systems.

Zur Internetseite des Partners


LANCOM Systems ist ein Unternehmen aus Aachen, welches Netzwerk- und Security-Lösungen für Wirtschaft und Verwaltung herstellt. Das Unternehmen bietet On-Premises- und Cloud-Lösungen mit einer zentralen Plattform für SD-WAN, SD-LAN, SD-WLAN & SD-Security an.

Zur Internetseite des Partners


 

Folgende Projekte sind gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

NETFOX AG nutzt die Fördermittel der ESF- und Landesförderung aus dem Programm „Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg“ für die stetige fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Information finden Sie unter www.esf.brandenburg.de(Link ist extern) und www.ec.europa.eu(Link ist extern)

Weiterbildungen 2021

Folgende unserer Weiterbildungen im Jahr 2021 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014 – 2020 vom 17.08.2020 (Weiterbildungsrichtlinie) und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • Securing DNASEC
    • Microsoft MS-100
    • CCIE Collaboration und Security
    • EKAHAU ECSE Design
    • EKAHAU Troubleshooting
    • Hyper V+S2D
    • CCNP Security SCOR
    • CCNP WLAN ENCOR
    • Prince2 Foundation
    • ITIL

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Weiterbildungen 2020

Folgende unserer Weiterbildungen im Jahr 2020 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014 – 2020 vom 30. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • ECSE-Bundle
    • CWNA
    • MS 365-Bundle (MD-100, MS-203)
    • Datenschutzbeauftragter

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Weiterbildungen 2019

Folgende unserer Weiterbildungen im Jahr 2019 werden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014-2020 vom 3. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • Checkpoint (CCSE R80.20)
    • Juniper Security
    • Windows Server 2016
    • Check MK Advanced
    • Prince2 Foundation
    • KEMP
    • VEEAM
    • CISCO DTBAA
    • CISCO ICND1
    • Führungskräfteausbildungen

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Im Rahmen der Richtlinie „Brandenburger Innovationsfachkräfte“ beschäftigen wir in der Zeit vom 16.11.2018 bis 15.11.2019 einen Innovationsassistenten, der durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert wird.
Er ist in einem Teilprojekt des Projektes „Konzeption, Planung und Implementierung eines Management Cockpits“ beschäftigt. Zu seinen Aufgaben gehören:

    1. Analyse der Vertriebsprozesse
    2. Darstellung der Geschäftsprozesse
    3. Visualisierung der optimierten Prozesse
    4. Eruierung der erforderlichen Berichte
    5. Präsentation der Zwischenergebnisse vor Vorstand und dem operativen Management
    6. Auswertungen und Erstellung automatischer Reports für geschäftsrelevante Kenngrößen über MS Navision

Ziel des gesamten Projektes ist, die vertriebsrelevanten Zahlen in einem Management-Summery für den Vorstand und das operative Management zur Verfügung zu stellen.

Weiterbildungen 2018

Folgende unserer Weiterbildungen 2018 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014-2020 vom 3. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • KEMP Professional and Master
    • Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions ©
    • Implementing CISCO Wireles Network Fundamentals
    • JP-JEX – Junos Enterprise Switching using ELS
    • JP-JIR – Junos Intermediate Routing
    • MCSA Windows Server 2016 (1.0)
    • SCCM Deployment
    • Check MK Basic

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Weiterbildungen 2017

Folgende unserer Weiterbildungen 2017 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014-2020 vom 3. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • Aufbau und Management von Windows Server 2016 Failover Cluster
    • Prince2 Foundation
    • Systemische Organisationsaufstellungen
    • Flexibel beschaffen mit Rahmenverträgen & Co.
    • Lohn und Gehalt – Grundkurs
    • Bonus-Systeme im IT-Vertrieb
    • Kommunikation mit Kunden und Kollegen
    • Kommunikationstraining für den Vertrieb
    • System Center Configuration Manager 1610 (2016)
    • MCAST – Implementing Cisco Multicast
    • Onlinethinking
    • Datenschutzbeauftragter (TÜV)
    • ITIL Foundation
    • Hyper V Powerkurs V4
    • Systemische Organisationsaufstellungen für Führungskräfte
    • Rhetorik – Stimme – Körpersprache
    • MCSA – Windows Server 2016
    • Microsoft Azure Accelerated Program (1.0)
    • Projektmanagement
    • IT-Security-Beauftragter / IT-Security-Manager / IT-Security-Auditor (TÜV)
    • MCSE Productivity – Messaging Exchange 2016

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Netfox Relaunch