Senior IT System Engineer (m/w/d) bei Berlin / Potsdam

Ihr Herz schlägt für Systems Engineering – das Große und Ganze im Blick haben? Sind Sie auch ein System-Denker? Dann sind Sie bei der NETFOX richtig!

Ihre Aufgaben

Als Senior IT System Engineer Network bei der NETFOX AG zählen zu Ihren Hauptaufgaben:

  • Projektbezogene Führung eines Systems Engineering Teams
  • Erstellung von Engineering Management Dokumenten (z.B. SEMP, Anforderungsmanagementpläne usw.)
  • Durchführung von Analysen auf Systemebene und Spezifikation der Anforderungen auf Subsystemebene unter Betrachtung des gesamten Systemdesigns
  • Technische Abwägung von Anforderungen auf Systemebene zur Erzielung der optimalen Systemarchitektur auch in Hinsicht auf die Skalierbarkeit für dein Einsatz auf unterschiedlichen Produktklassen

Sie sind vor Ort in einem Projektteam eingebunden oder arbeiten selbstständig remote an Kundenprojekten und -aufgaben. Für unsere Kunden sind Sie die direkte Ansprechperson. Probleme und Schwachstellen erkennen Sie eigenständig und zeigen Eigeninitiative diese zu beheben. Ihre Tätigkeiten und Ergebnisse dokumentieren Sie nachvollziehbar. Sie entwickeln und pflegen mit Unterstützung des NETFOX-Teams die IT-Infrastruktur unserer Kunden. Die Bearbeitung laufender Betriebsaufgaben einschließlich der Dokumentation sowie die Incident- und Change-Bearbeitung gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.

Unsere Erwartungen

Sie verfügen über:

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in einer IT- oder technischen Richtung
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Systems Engineering sowie über gute Kenntnisse im Bereich Projektmanagement
  • Erfahrung in der Koordinierung von Projektteams und der Organisation innerhalb einer Projektorganisation bei verschiedenen Kunden
  • fundierte Erfahrungen im Umgang mit Systems Engineering Tools
  • strategisches Denken und Beratungserfahrung beim Voranbringen unserer Kunden
  • Flexibilität in unterschiedlichen Projektphasen entsprechend zu reagieren
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Sie möchten gerne Neues dazulernen oder Ihre bisherigen Kenntnisse vertiefen? Bei der NETFOX AG können Sie Ihre Fähigkeiten ausbauen und Ihre fachlichen Fertigkeiten in komplexen Themen anwenden. Sie können sich vorstellen, sich in der Rolle eines IT-Dienstleisters wohlzufühlen und täglich Kontakt mit Kunden zu haben und intern eng mit den Bereichen Vertrieb und Projektmanagement zusammenzuarbeiten.


Mit Ihrer Teamfähigkeit unterstützen Sie die Kollegen und Kolleginnen, sind dabei offen Neues zu lernen, neugierig unbekannte Themen zu erschließen und bringen sich selbständig ein. Zusätzlich besitzen Sie einen Führerschein der Klasse B.

Wir bieten Ihnen

  • eine strukturierte Einarbeitung und ein Willkommenspaket für einen angenehmen Start
  • qualifikations- und leistungsgerechtes Gehalt
  • für diese Position steht Ihnen ein Firmenwagen inklusive privater Nutzung zur Verfügung
  • kontinuierliche Weiterbildung, um die Projekte mit den neuesten Technologien bei unseren langjährigen Kunden zu meistern
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • moderne technische Ausstattung (Mobiltelefon inkl. privater Nutzung, Laptop)
  • ein neues Büro am Stadtrand von Berlin mit einer direkten Autobahnverbindung mit kostenlosen Tiefgaragenstellplätzen, einer guten öffentlichen Verkehrsanbindung und komplett barrierefrei
  • verschiedene Kaffeespezialitäten, frisches Wasser und eine Auswahl an Obst – und das kostenfrei

Für erste Fragen stehen Ihnen Frau Glück gern telefonisch unter 033203 290-853 oder per E-Mail: jobs@netfox.de zur Verfügung. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail-Adresse; ein Anschreiben ist nicht unbedingt notwendig. Ihre Bewerbungsunterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wir bitten Personalberatungsunternehmen von Kontaktaufnahmen abzusehen.

 

Folgende Projekte sind gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

NETFOX AG nutzt die Fördermittel der ESF- und Landesförderung aus dem Programm „Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg“ für die stetige fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Weitere Information finden Sie unter www.esf.brandenburg.de(Link ist extern) und www.ec.europa.eu(Link ist extern)

Weiterbildungen 2021

Folgende unserer Weiterbildungen im Jahr 2021 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014 – 2020 vom 17.08.2020 (Weiterbildungsrichtlinie) und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • Securing DNASEC
    • Microsoft MS-100
    • CCIE Collaboration und Security
    • EKAHAU ECSE Design
    • EKAHAU Troubleshooting
    • Hyper V+S2D
    • CCNP Security SCOR
    • CCNP WLAN ENCOR
    • Prince2 Foundation
    • ITIL

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Weiterbildungen 2020

Folgende unserer Weiterbildungen im Jahr 2020 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014 – 2020 vom 30. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • ECSE-Bundle
    • CWNA
    • MS 365-Bundle (MD-100, MS-203)
    • Datenschutzbeauftragter

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Weiterbildungen 2019

Folgende unserer Weiterbildungen im Jahr 2019 werden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014-2020 vom 3. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • Checkpoint (CCSE R80.20)
    • Juniper Security
    • Windows Server 2016
    • Check MK Advanced
    • Prince2 Foundation
    • KEMP
    • VEEAM
    • CISCO DTBAA
    • CISCO ICND1
    • Führungskräfteausbildungen

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Im Rahmen der Richtlinie „Brandenburger Innovationsfachkräfte“ beschäftigen wir in der Zeit vom 16.11.2018 bis 15.11.2019 einen Innovationsassistenten, der durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert wird.
Er ist in einem Teilprojekt des Projektes „Konzeption, Planung und Implementierung eines Management Cockpits“ beschäftigt. Zu seinen Aufgaben gehören:

    1. Analyse der Vertriebsprozesse
    2. Darstellung der Geschäftsprozesse
    3. Visualisierung der optimierten Prozesse
    4. Eruierung der erforderlichen Berichte
    5. Präsentation der Zwischenergebnisse vor Vorstand und dem operativen Management
    6. Auswertungen und Erstellung automatischer Reports für geschäftsrelevante Kenngrößen über MS Navision

Ziel des gesamten Projektes ist, die vertriebsrelevanten Zahlen in einem Management-Summery für den Vorstand und das operative Management zur Verfügung zu stellen.

Weiterbildungen 2018

Folgende unserer Weiterbildungen 2018 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014-2020 vom 3. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • KEMP Professional and Master
    • Implementing Microsoft Azure Infrastructure Solutions ©
    • Implementing CISCO Wireles Network Fundamentals
    • JP-JEX – Junos Enterprise Switching using ELS
    • JP-JIR – Junos Intermediate Routing
    • MCSA Windows Server 2016 (1.0)
    • SCCM Deployment
    • Check MK Basic

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Weiterbildungen 2017

Folgende unserer Weiterbildungen 2017 wurden auf der Grundlage der Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie zur Förderung der beruflichen Weiterbildung im Land Brandenburg in der EU-Förderperiode 2014-2020 vom 3. März 2017 und §§ 23 und 44 der Landeshaushaltsordnung des Landes Brandenburg sowie der dazugehörigen Verwaltungsvorschriften gefördert:

    • Aufbau und Management von Windows Server 2016 Failover Cluster
    • Prince2 Foundation
    • Systemische Organisationsaufstellungen
    • Flexibel beschaffen mit Rahmenverträgen & Co.
    • Lohn und Gehalt – Grundkurs
    • Bonus-Systeme im IT-Vertrieb
    • Kommunikation mit Kunden und Kollegen
    • Kommunikationstraining für den Vertrieb
    • System Center Configuration Manager 1610 (2016)
    • MCAST – Implementing Cisco Multicast
    • Onlinethinking
    • Datenschutzbeauftragter (TÜV)
    • ITIL Foundation
    • Hyper V Powerkurs V4
    • Systemische Organisationsaufstellungen für Führungskräfte
    • Rhetorik – Stimme – Körpersprache
    • MCSA – Windows Server 2016
    • Microsoft Azure Accelerated Program (1.0)
    • Projektmanagement
    • IT-Security-Beauftragter / IT-Security-Manager / IT-Security-Auditor (TÜV)
    • MCSE Productivity – Messaging Exchange 2016

Die Förderung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) kofinanziert. Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens.

Netfox Relaunch